Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Bauherr verläst Topfschlagen
Fr Jun 11, 2010 7:51 am von Plaza786

» Kochtopf1 verlässt clan
So Jun 06, 2010 2:37 pm von Plaza786

» Bauherr verlässt Topfschlagen
Do Mai 27, 2010 2:50 pm von Andorzia

» Die Verleihliste
So Mai 23, 2010 4:12 pm von Gr ber11

» 13-Mai-2010 - Ein Feenmärchen III – die Schlacht am Orkportal
Sa Mai 22, 2010 6:36 pm von Gr ber11

» Post your wo ist Zaros abgeblieben meinung
Do Mai 13, 2010 10:06 pm von Plaza786

» Wörterkette
Do Mai 13, 2010 10:03 pm von Plaza786

» Zahlenkette
Do Mai 13, 2010 10:02 pm von Plaza786

» WETTET HIER !!!! WETTET WETTET WETTET !!!!! $$$$$$$$$$$$$$$
So Mai 09, 2010 8:31 pm von Gr ber11

» Verteidigung 99 von Bauherr
So Mai 09, 2010 2:16 am von Bauherr

Juni 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Kalender Kalender


03-03-2010 - Die neuesten Updates

Nach unten

03-03-2010 - Die neuesten Updates

Beitrag  Bauherr am Do März 04, 2010 12:32 am

RuneScape-Lobby/Einloggen
Ab heute werdet ihr beim Einloggen in der neuen RuneScape-Lobby landen.

Dort könnt ihr eine Vielzahl an Optionen einstellen, bevor ihr euch ins Spiel stürzt. Ihr könnt checken, auf welcher Welt eure Freunde spielen, mit Kumpels plaudern oder einem Clanchat beitreten. In der Lobby könnt ihr auch die Welt wechseln und eure Lieblingswelten auswählen. Unter anderem gibt es auch einen Bereich, in dem ihr eure Grafikoptionen einstellen könnt. Es sind weiterhin genauso viele Klicks notwendig, um ins Spiel zu gelangen - durch die Lobby werden keine weiteren Klicks hinzugefügt.

Wenn ihr euch aus dem Spiel ausloggt, landet ihr wieder in der Lobby und könnt dort bis zu einer Stunde lang verweilen (außer ihr loggt euch über das 'X' in der oberen rechten Ecke komplett aus). Da ihr beim erneuten Betreten des Spiels nicht noch mal euer Passwort eingeben müsst, macht die Lobby das Wechseln von Welten und kurze Verschnaufpausen bequemer.

Mod Hope
RuneScape-Entwickler

Original auf Runescape.de

Verbesserte Chance beim Verhütten von Eisen-Barren
Bisher bestand beim Verhütten von Eisen-Barren eine 50-prozentige Chance, dass der Vorgang fehlschlägt. Bis Stufe 45 bleibt die Erfolgschance bei 50%, danach steigt sie allerdings auf 80% (sie steigt pro Stufe zwischen 15 und 45 um je 1%).

Für Spieler der kostenlosen Version ist diese Änderung natürlich sehr interessant, da Mitglieder bereits seit längerer Zeit Zugriff auf den Ring des Schmiedens haben, der für einen bestimmten Zeitraum die Erfolgschance auf 100% erhöht.

Mod Hew
RuneScape-Entwickler

Original auf Runescape.de

Steinzeit
Beim Training von nicht-kampfbezogenen Fertigkeiten oder während des Aufenthalts in eurem Spielerhaus werdet ihr ab heute gelegentlich seltsame Felsbrocken in eurem Inventar finden. Diese Artefakte sind für die Archäologen im Museum von Varrock von allergrößtem Interesse.

Wenn ihr diese Felsen ins Museum bringt, fügen sich die Puzzleteile langsam zusammen. Ihr bekommt die Gelegenheit, euch Respekt zu verdienen, und – abhängig von der Fertigkeit, bei der ihr auf den Felsbrocken gestoßen seid - Erfahrung in Gewandtheit, Baukunst, Kochen, Handwerk, Landwirtschaft, Funkenschlagen, Fischen, Bognerei, Pflanzenkunde, Jagen, Bergbau, Runenfertigung, Schmieden, Diebstahl oder Holzfällerei sammeln.

Die Archäologen werden euch dazu raten, jede der oben angegebenen Fertigkeiten zu trainieren, um alle seltsamen Felsen zu erhalten… was auch immer deren Geheimnis ist. Mit einem möglichst abwechslungsreichen Training könnt ihr euch auch bestens auf das kommende Bonus-EP-Wochenende vorbereiten, das am 12. März beginnt.

Bei dieser Aktion könnt ihr auch mehr über Dahmaroc herausfinden. Er ist ein Magier aus dem zweiten Zeitalter, der bei einer Schlacht um die damals nur begrenzt verfügbaren Runen verflucht wurde. Wenn ihr fleißig seid, bekommt ihr vielleicht noch eine weitere Belohnung, eine Belohnung für die Ewigkeit…

Wenn ihr aus irgendwelchen Gründen KEINE seltsamen Felsen erhalten wollt, könnt ihr die Archäologen beim Gespräch über den ersten Stein, den ihr gefunden habt, darum bitten, das Phänomen ab- oder wieder anzustellen.

Mod Maz
RuneScape-Entwicklerin
Königin der Eichhörnchen

Zusammenfassung:
Wo ihr Steinzeit beginnen könnt:

Bringt einen ‚seltsamen Felsen‘ ins Museum von Varrock, sobald ihr einen entdeckt habt.

Mindestvoraussetzungen, um Steinzeit zu beginnen:

Es gibt keine Mindestvoraussetzungen, aber ihr müsst alle nicht-kampfbezogenen Fertigkeiten trainieren, um dieses Ereignis voll auszuschöpfen.


Weitere Neuigkeiten

Die Mindestanforderungen für die 'Skill-Total-Welten' für Mitglieder wurden auf 1500 angehoben. Die 'Expertenwelten' für die freien Spieler bleiben weiterhin bei 1000.

TzTok-Jad spielt nun eine zweite Animation ab, wenn er geheilt wird. Diese wird zur gleichen Zeit angezeigt wie die normalen, um euren Kampf nicht zu stören.

Wenn ihr Granithummer-Beutel herstellt (ab Stufe 74 in Beschwörung), könnt ihr nun Granitblöcke in allen Größen benutzen, nicht nur 500g-Blöcke. Beim Herstellen von Gottesanbeterinnen-Beutel (ab Stufe 75 in Beschwörung) könnt ihr verschiedenfarbige ‚Blumen‘ verwenden (aus Mithril-Samen gezüchtete oder gekaufte), nicht nur rote.

Wenn ihr Stankers bei den Kohleloren einen Giftkelch oder Tenzing in Burthorpe Kletterstiefel abkauft, wird euch jetzt ein Ladenfenster statt Chat angezeigt.

Wir haben dem Beratersystem fünf kleine Einführungen für die Fertigkeiten Gewandtheit, Jagen, Berserker und Diebstahl hinzugefügt. Außerdem erhaltet ihr jetzt mehr Informationen über Mitglieder-Gegenstände und Orte.

Einige von RuneScapes Minispielen werden von nun an als Zwischendurch-Ereignisse, Trainingsmöglichkeiten für Fertigkeiten oder Gebiete klassifiziert. Die Inhalte selbst haben sich nicht geändert. Minispiele heißen auf Englisch jetzt 'Activities' (nicht mehr Minigames).

Wehrwürmer und andere Änderungen an Berserker:

  • Ihr könnt euch bei den Berserker-Meistern nun die Fähigkeit erkaufen, Eis-Wehrwürmer als Auftrag zu erhalten. Dafür müsst ihr eure Berserker-Punkte nach Abschluss des Abenteuers ‚Viel Rauch um Nichts‘ einsetzen.
  • Ihr müsst einen TzHaar-Feuer-Umhang tragen, um den Eis-Wehrwürmern mit den Feuerzaubern die doppelte Menge an Schaden zufügen zu können (ansonsten teilt ihr nur den 1,5-fachen Schaden aus).
  • Der Feuer-Umhang gibt euch beim Kampf gegen Eis-Wehrwürmer einen Angriffsbonus von +40 (lest euch den Artikel 'Lebenspunkte und Trefferpunkte' durch, um mehr über das neue Trefferpunkte-System zu erfahren).
  • Wenn ihr den Umhang nicht tragt, können die Eis-Wehrwürmer euch eventuell schwerer verletzen.
  • Wehrwürmer verlieren nun nicht mehr den Fokus auf den Spieler, mit dem sie kämpfen.
  • Ihr könnt jetzt bis zu fünf Berserker-Aufgaben blockieren, wenn ihr mindestens 250 AP habt.
  • Ihr könnt euch bei Kuradal die Fähigkeit kaufen, Aquavolten als Auftrag zu erhalten.
  • Ihr könnt euch nun die Fähigkeit kaufen, Berserker-Kreaturen schneller tödliche Hiebe zu verpassen.
  • Kristall-Klangstäbe haben nun eine Auto-Spielfunktion, was euch beim Kampf gegen entstellte Terrorvögel und Schildkröten helfen sollte.


Original auf Runescape.de

Lebenspunkte und Trefferpunkte
Mit der heutigen Aktualisierung werdet ihr eine fundamentale Änderungen an der Fertigkeit 'Lebenspunkte' entdecken. Um festzustellen, wie viel Schaden ihr in einem Kampf einstecken könnt, wird eure Stufe in Lebenspunkte mit 10 multipliziert und stellt dann eure Trefferpunkte dar (die Zahl in der Anzeige neben der Minikarte). Die Zahlen, die ihr seht, sind jetzt zwar höher, funktionieren aber immer noch so wie bisher.

Beachtet bitte, dass sich das Kampfgeschehen im Spiel durch diese Änderung nicht ändern wird.


Hier ein paar Beispiele, um euch das neue System zu erklären:

Beispiel 1

Vor der heutigen Aktualisierung:
Ein Spieler hat Stufe 75 in Lebenspunkte, wodurch er auch 75 Punkte Schaden einstecken kann, bevor er stirbt.
Der Maximalschaden, den der Spieler austeilen kann, ist 34.
Der Spieler befindet sich im Kampf mit einem Rubindämonen, der 79 Lebenspunkte besitzt und einen Maximalschaden von 8 Punkten anrichten kann.
Der Spieler hat ein paar Hummer dabei, die jeweils 12 Lebenspunkte heilen.

Nach der heutigen Aktualisierung:
Ein Spieler hat Stufe 75 in Lebenspunkte, wodurch er 750 Trefferpunkte besitzt.
Der Maximalschaden des Spielers ist 340.
Der Spieler befindet sich im Kampf mit einem Rubindämonen, der 790 Trefferpunkte besitzt und einen Maximalschaden von 80 Punkten anrichten kann.
Der Spieler hat ein paar Hummer dabei, die jeweils 120 Trefferpunkte heilen.

Beispiel 2

Vor der heutigen Aktualisierung:
Zwei Spieler befinden sich in einem Spielerkampf.
Spieler A hat 21 Lebenspunkte und einen Maximalschaden von 7. Er hat Hühner dabei, die jeweils 3 Lebenspunkte heilen.
Spielerin B hat 92 Lebenspunkte und einen Maximalschaden von 45. Sie hat Mantarochen dabei, die jeweils 22 Lebenspunkte heilen.

Nach der heutigen Aktualisierung:
Zwei Spieler befinden sich in einem Spielerkampf.
Spieler A hat 21 Lebenspunkte (also 210 Trefferpunkte) und einen Maximalschaden von 70. Er hat Hühner dabei, die jeweils 30 Trefferpunkte heilen.
Spielerin B hat 92 Lebenspunkte (also 920 Trefferpunkte) und einen Maximalschaden von 450. Sie hat Teufelsrochen dabei, die jeweils 220 Trefferpunkte heilen.

Beispiel 3

Vor der heutigen Aktualisierung:
Ein Spieler fällt beim Gewandtheitstraining herunter und erleidet 4 Lebenspunkte Schaden. Wenn das geschieht, wird der Schaden von der Anzahl der momentan verbleibenden Lebenspunkte abgezogen und die Fertigkeitsstufe wird angepasst.

Nach der heutigen Aktualisierung:
Ein Spieler fällt beim Gewandtheitstraining herunter und erleidet 40 Trefferpunkte Schaden. Wenn das geschieht, wird der Schaden von der Anzahl der momentan verbleibenden Trefferpunkte abgezogen und die Fertigkeitsstufe bleibt unverändert.


Wie ihr an den Beispielen sehen könnt, bleibt die Fertigkeit unverändert, allerdings habt ihr die zehnfache Anzahl an Trefferpunkten (insgesamt, nicht nur im Kampf). Gleichzeitig wurde auch der Schaden, den ihr austeilen könnt, um das zehnfache angehoben und Nahrung heilt jetzt auch zehnmal so viel wie bisher.

Eure momentanen Trefferpunkte werden neben der Minikarte in der oberen rechten Ecke des Spielfensters angezeigt. Wenn ihr Schaden erleidet, wird dieser von euren Trefferpunkten abgezogen und eure Fertigkeitsstufe in Lebenspunkte bleibt unverändert.

In der englischen Version des Spiels wurde die Fertigkeit „Hitpoints“ in „Constitution“ umbenannt, um Verwirrung zu vermeiden.

Um weitere Informationen zu dieser Aktualisierung zu erhalten, lest euch bitte diesen Entwicklerblog durch.

Mod Mark
RuneScapes Kreativdirektor

Original auf Runescape.de

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


Mein Abenteurerlogbuch
avatar
Bauherr

Anzahl der Beiträge : 623
Punkte : 818
Anmeldedatum : 05.11.09
Alter : 26
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: 03-03-2010 - Die neuesten Updates

Beitrag  Bauherr am Do März 04, 2010 12:37 am

Am Spielgeschehen ändert eigentlich nur der letzte Punkt etwas.

Bisher war man gewohnt:
100er-Hit ist viel, 30er-Hit ist normal
Hits die 3,4 ausmachten wurden abgerundet, Hits die 5,7 ausmachten wurden aufgerundet
Spieler hat maximal 100 Lebenspunkte ohne Pot (nur Bonus von Hp-Cape)

Wie sieht es seit dem Update aus:
1.000er-Hit ist viel, 300er-Hit ist normal
Hits die 3,4 ausmachten hitten jetzt 34, Hits die 5,7 ausmachten hitten jetzt 57
Spieler hat maximal 1.000 Lebenspunkte ohne Pot (nur Bonus von Hp-Cape)

Ich persönlich finde, es ist gewöhnungsbedürftig, dass man jetzt das 10-fache hittet bzw. auch das 10-fache an HP hat

_________________
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


Mein Abenteurerlogbuch
avatar
Bauherr

Anzahl der Beiträge : 623
Punkte : 818
Anmeldedatum : 05.11.09
Alter : 26
Ort : Österreich

Nach oben Nach unten

Re: 03-03-2010 - Die neuesten Updates

Beitrag  Andorzia am Do März 04, 2010 2:57 pm

Die slay verbesserungen sind genial: Kuradal kann aquavolten geben und schnellers ausführen von todesstößen beim slayen ;-)

und 5.tes monster auf black list Very Happy

_________________
MfG Ando,
Admin, Inflations-Bekämpfer,Anti-Alcher, Planks-Bevorzuger


-------=======Meine Tageswerte=======-------
avatar
Andorzia

Anzahl der Beiträge : 495
Punkte : 650
Anmeldedatum : 04.11.09
Alter : 28
Ort : NRW - Ahlen

http://topfschlagen.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: 03-03-2010 - Die neuesten Updates

Beitrag  Andorzia am Do März 04, 2010 6:56 pm

Also diese steine die man beim skillen bekommt gibt jeweils in 2-facher Ausführung in jedem Skill. Wenn man von allen Skills das Paar zum Museum gebracht wird (Laut englisches Forum) zerfällt die daraus gebaute statue wieder und alle Teile verschwinden wieder. Bis auf ein teil welches man behält.
Eventuell wird das so ablaufen das man jedesmal wenn man die statue gebaut hat ein stein mehr behält bis man alle hat. (was natürlich jetzt noch keiner geschafft hat)

Hab bereits einen beim herb run erhalten, sind also nicht sonderlich rar.


zu den hitpoints update gibt auch positives: Sara pots heilen 15% der hp, bei früheren 88 hp gabs 13 lebenspunkte, nun gibt es 132 lp :p
2 punkte mehr pro schluck. daselbe zählt auch beim Titan/Einhorn

_________________
MfG Ando,
Admin, Inflations-Bekämpfer,Anti-Alcher, Planks-Bevorzuger


-------=======Meine Tageswerte=======-------
avatar
Andorzia

Anzahl der Beiträge : 495
Punkte : 650
Anmeldedatum : 04.11.09
Alter : 28
Ort : NRW - Ahlen

http://topfschlagen.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: 03-03-2010 - Die neuesten Updates

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten